Drucken

Leber mit Blumenkohl-Sellerie-Püree und Ingwer-Kurkuma-Karotten

  • Menge: 2 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 400 g Leber (Kalb oder Rind)
  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 250 g Sellerie
  • 4 große Karotten
  • 1 Kurkumawurzel ca 15 g
  • 15 g frischen Ingwer
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Schuß Kokosmilch
  • 1 EL klein geschnittenes Selleriegrün
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Olivenöl zum Braten geeignet
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Chipotle Chili

 

Arbeitsschritte

  • Blumenkohl in Röschen Teilen, Strunk und Sellerie würfeln.
  • In Salzwasser weich kochen.
  • Zwiebeln dünn in eine Pfanne mit 1 EL Öl hobeln, salzen und goldbraun braten. Warmhalten.
  • Karotten in etwas dickere Scheiben hobeln und in Salzwasser bissfest kochen.
  • Blumenkohl/Sellerie abseihen. Mit Butter, Kokosmilch, 2/3 der Butter, Salz, Pfeffer, Chili und Muskatnuss pürieren und abschmecken.
  • Karotten ebenfalls abseihen. Restliche Butter in einen Topf geben. Ingwer und Kurkuma in dünne Blättchen hinein hobeln.
  • 1 Minute in der Butter anbraten.
  • Karotten und Selleriegrün dazu geben und mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen
  • Restliches Ol in einer Pfanne erhitzen.
  • Leber ohne zu würzen darin von beiden Seiten goldbraun braten. Erst nach dem Braten mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Zwiebeln auf der Leber verteilen und mit Püree und Karotten zusammen servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü