Drucken

Paprika-Spaghetti

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 rote Spitzpaprika
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 3 EL Ajvar, grün oder rot (ich nehme das von MAMA’S)
  • 300 ml Geflügelbrühe oder Fond 
  • 1 dickere Scheibe gekochter Schinken, ca 130 g
  • 200 g Spaghetti aus Hülsenfrüchten
  • 2 Eier
  • 20 g frisch geriebener Parmesan
  • 150 ml Kokosmilch
  • Salz, Pfeffer
  • Nach Belieben Schnittlauchröllchen oder Kresse zum Garnieren

Arbeitsschritte

  • Zwiebel, Knoblauch und Paprikaschoten fein würfeln.
  • Schinken in Würfel schneiden.
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
  • Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.
  • Paprikawürfel dazugeben und ca 5 Minuten mitdünsten.
  • Alles mit Ajvar, Salz und Pfeffer würzen.
  • Brühe angießen, aufkochen lassen und mit einem Stabmixer pürieren.
  • Schinken dazugeben.
  • Spaghetti nach Packungsbeilage in Salzwasser kochen und abseihen.
  • Eier mit Parmesan und Kokosmilch verquirlen.
  • Unter Rühren in die Sauce geben.
  • Spaghetti mit der Paprika-Schinken-Sauce vermengen und mit Kresse oder Schnittlauchröllchen garniert servieren.

 

Hinweise

Dazu passt grüner Salat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü