Drucken

Cajun-Hähnchen mit Limettenreis

  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale

Für die Salsa:

  • 400 g Tomaten 
  • 2 Schalotten 
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 2 EL natives Olivenöl 
  • 2 EL Balsamico oder Rotweinessig 
  • Salz, Pfeffer 

Für die Gewürzmischung:

  • 2 TL Paprikapulver edelsüß 
  • 1/2 TL Cayennepfeffer 
  • 2 TL Oregano, gerebelt 
  • 1 TL Salz 

Für den Reis:

  • 150 g Reis aus Hülsenfrüchten 
  • 2 Bio Limetten 
  • 1 kleine, nicht zu weiche Avocado 
  • 1/2 TL Butter 
  • 15 g frischen Koriander 
  • Salz, Pfeffer 

Außerdem:

  • 3 Hähnchenbrustfilets, ca 600 g
  • 2 EL hitzebeständiges Olivenöl 

Arbeitsschritte

  • Für die Salsa Schalotten und Knoblauch schälen und mit den Tomaten fein würfeln. 
  • Mit Olivenöl und Essig vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  • Für die Cajun-Gewürzmischung alle Gewürze vermischen.
  • Hähnchenbrustfilets trocken tupfen. 
  • Filets von allen Seiten mit der Gewürzmischung einreiben. 
  • Reis nach Packungsbeilage in Salzwasser kochen und abseihen. 
  • Avocado halbieren und klein würfeln. 
  • In einer Pfanne mit wenig Butter anbraten und zur Seite stellen. 
  • Limetten waschen.
  • Schale von 1 Limette abreiben und beide auspressen. 
  • Koriander hacken. 
  • Saft und Abrieb mit Koriander und Avocado unter den Reis mischen. 
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken, warmstellen. 
  • Hitzebeständiges Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Filets darin, bei mittlerer Temperatur von allen Seiten braten.
  • Anschließend 1 Minute ruhen lassen.
  • Filets aufschneiden und zusammen mit der Salsa und dem Reis servieren. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü