Drucken

Deftiger Gulasch-Eintopf

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 500 g Rindergulasch am Stück
  • Ca 200 g gerauchter Bauchspeck am Stück
  • 400 g Hähnchenunterkeulen, ca 5 Stück
  • 2 große rote Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 große, gelbe Paprikaschoten
  • 1 große Stange Staudensellerie
  • 1 grüne Chilischote
  • 400 g Kürbis
  • 400 g Spitzkohl
  • 2 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 1 Liter Geflügelbrühe oder Fleischbrühe
  • 4 Zweige frischer Thymian
  • 1 Dose Kidneybohnen, Abtropfgewicht ca 250 g
  • Salz, Pfeffer
  • Frisch gehackte Kräuter zum Garnieren (Petersilie, Selleriegrün)

Arbeitsschritte

  • Rindergulasch und Bauchspeck in ca 2 cm große Würfel schneiden.
  • Zwiebeln in Streifen schneiden.
  • Knoblauch längs halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Paprikaschoten entkernen und in Stücke schneiden.
  • Chilischote längs halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Staudensellerie in Scheiben schneiden.
  • Kürbis würfeln.
  • Spitzkohl grob zerteilen.
  • Öl in einem großen Schmortopf erhitzen.
  • Bauchspeck, Rindfleisch und Hähnchenunterkeulen darin bei großer Hitze kräftig anbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Zwiebeln, Chilischote, Staudensellerie und Paprika zugeben und 4 Minuten mitbraten.
  • Brühe angießen, Thymianzweige dazugeben und mit geschlossenem Deckel 1 1/2 Stunden bei mittlerer Hitze schmoren lassen.
  • Kürbis und Spitzkohl dazugeben und weitere 30 Minuten bei kleiner Hitze schmoren.
  • Kidneybohnen in ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen lassen.
  • Zum Eintopf geben und kurz aufkochen.
  • Abschmecken, Thymianzweige entfernen und mit Kräutern bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.