Drucken

gefüllte Ofenpaprika mit Krautsalat

  • Menge: 2 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1/2 Kopf Weißkohl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Essig
  • 1 EL Xucker
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Paprikapulver edelsüß,
  • 350g Hackfleisch
  • 2 große Paprikaschoten
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ei
  • frische Kräuter (Thymian, Oregano, Petersilie)
  • 2 EL Zwiebelwürfel
  • 2 EL Ajvar
  • 4 Peperoni aus dem Glas
  • 1/2 EL Rapsöl

 

Arbeitsschritte

  • Weißkohl und kleine Zwiebel dünn hobeln.
  • Rapsöl, Essig, Xucker und 1TL Salz aufkochen.
  • Über das Kraut geben, durcheinander machen, mit Pfeffer würzen und gute 2 Stunden ziehen lassen.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad O/U vorheitzen.
  • Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und glasig braten.
  • Fleisch in eine Schüssel geben und mit Ei, Kräutern, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Paprikapulver, angebratener Zwiebel und Knoblauch zu einer Masse verkneten.
  • Abschmecken.
  • Den Strunk der Paprika entfernen und halbieren.
  • Mit der Fleischmasse füllen.
  • In eine kleine Auflaufform oder auf ein Pizzablech legen und im Backofen ca. 30 Minuten backen.
  • Auf jede Ofenpaprika eine Peperoni legen.
  • Mit dem Krautsalat, Zwiebelwürfeln und Ajvar servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü