Drucken

Gemüseeintopf mit Kräuterflädle

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 500 g Siedfleisch (z.B. Rinderbrust)
  • 4 Kräuterpfannkuchen
  • 1 Bund Suppengrün (Karotte, Lauch, Sellerie, Petersilie)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 reife Tomate
  • 3 Lorbeerblätter
  • 10 schwarze Pfefferkörner
  • 1 Liter Wasser
  • Salz

Für die Einlage:

  • 1/4 Kopf Blumenkohl
  • 1/4 Kopf Broccoli
  • 1 große Karotte
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Stange Staudensellerie mit Blätter
  • 150g TK Erbsen
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1 EL Schnittlauchröllchen

 

Arbeitsschritte

  • Siedfleisch in einen Topf oder Sikomatik mit kaltem Wasser geben.
  • Suppengemüse grob würfeln.
  • Zwiebel und Knoblauch halbieren.
  • Gemüse, Zwiebel mit Schale, Knoblauch, Tomate, Lorbeerblätter und Pfefferkörner dazugeben.
  • Mit Salz würzen und ca. 1,5 Stunden kochen.
  • Im Sikomatik auf dem 2ten Ring ca. 40 Minuten kochen und abdampfen lassen.
  • Gemüse für die Einlage klein schneiden.
  • In einen Topf geben und mit Fleischbrühe auffüllen.
  • Ca. 10 Minuten kochen lassen.
  • Siedfleisch in Würfel schneiden und zum Eintopf geben.
  • Pfannkuchen zusammen rollen und in schmale Streifen schneiden.
  • Entweder auch in den Eintopf geben oder seperat dazu reichen.
  • Eintopf mit Schnittlauchröllchen bestreuen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü