Drucken

Kohlrabi-Lasagne mit Karottenbechamel

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 3 große Kohlrabi
  • 400g Rinderhack
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Glas grob passierte Tomaten 600g
  • 1 EL Tomatenmark
  • 4 Karotten
  • 1 EL Butter
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 Schuß trockener Rotwein
  • 1 EL ital. Kräuter
  • Chiliflocken
  • Salz, Pfeffer schwarz und weiß, Muskatnuss, Paprikapulver rosenscharf
  • 1 EL Olivenöl und ein bisschen um Auflaufform zu fetten
  • 20g geriebener Parmesan

 

Arbeitsschritte

  • Kohlrabi schälen und in Scheiben hobeln.
  • In Salzwasser 5 Minuten kochen, abseihen und zur Seite stellen.
  • Zwiebel und Knoblauch fein schneiden.
  • Olivenöl in eine Pfanne geben.
  • Zwiebeln, Knoblauch und Hackfleisch darin anbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Tomatenmark dazugeben, kurz mitbraten und mit Rotwein ablöschen.
  • Passierte Tomaten, Kräuter und Chiliflocken dazubgeben und bei niedriger Temperatur einköcheln lassen.
  • Abschmecken.
  • Karotten klein schneiden und mit wenig Salzwasser weich kochen.
  • Salzwasser bis auf kleinen Rest wegleeren und Butter dazu geben.
  • Pürieren.
  • Kokosmilch, Salz, weißer Pfeffer und Muskatnuss dazugeben und abschmecken.
  • Auflaufform einfetten.
  • Boden mit Kohlrabischeiben belegen. Hackfleischsauce darauf geben. Wieder mit Kohlrabischeiben bedecken und Bechamelsauce darauf geben. Das ganze nochmals wiederholen.
  • Zum Schluss auf die Bechamelsauce Parmesan streuen und ca. 30 Minuten bei 200 Grad Ober- Unterhitze oder 180 Grad Umluft backen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü