Drucken

Kotelett mit Spargel und Sauce Hollandaise

  • Menge: 2 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 2 Koteletts (in dem Fall vom hällischen Landschwein)
  • 1 Ei
  • Semmelbrösel (siehe Beitrag vom 3. April)
  • 2 Zitronenscheiben
  • 2 EL Rapsöl oder Butterschmalz zum Braten
  • 1 1/2 kg Spargel
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 EL trockener Weißwein
  • 1 Lorbeerblatt
  • 5 weiße Pfefferkörner
  • 2 Eigelb (müssen Zimmertemperatur haben)
  • 125g Butter
  • etwas Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
  • Schnittlauchröllchen zum Garnieren

 

Arbeitsschritte

  • Spargel schälen und in Wasser ohne Salz! in 12 Minuten weich kochen.
  • Ei verquirlen.
  • Koteletts erst in Ei legen und dann mit den Semmelbröseln panieren.
  • Würzen ist nicht nötig da alles schon in den Bröseln drin ist.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Koteletts von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun braten.
  • Auf Küchencrepe abfetten.
  • Zum Schluss die Sauce machen.
  • Schalotten klein schneiden, mit 2 EL Weißweinessig, 2 EL trockenem Weißwein, zerstoßenen weißen Pfefferkörnern und Lorbeerblatt auf 1 EL runter reduzieren.
  • 2 Eigelb mit dem Sud über Wasserbad cremig rühren, vom Wasserbad nehmen und nach und nach flüssige aber nicht mehr heiße Butter dazugeben.
  • Mit Zitronensaft, Pfeffer, Salz und einer Prise Cayennepfeffer abschmecken.
  • Alles zusammen mit Schnittlauchröllchen garniert servieren.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü