Drucken

Kürbis-Burger

  • Menge: 3 Stück 1x

Zutaten

Scale
  • 6 Scheiben Butternutkürbis je 5 mm dick
  • 2 EL Olivenöl zum Braten geeignet
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Avocado
  • Saft von 1/2 Limette
  • etwas Tabasco
  • 1 TL Mayonnaise
  • 1 große Tomate
  • 1 rote Zwiebel
  • 6 Blätter von Romana Salatherz
  • 3 EL Jalapeño-Ringe aus dem Glas
  • 450 g Rinderhackfleisch
  • 15 g Parmesan in dünnen Streifen
  • 1 EL frische Kräuter (Schnittlauch, Petersilie…)

 

Arbeitsschritte

  • Backofen auf 200 Grad Umluft oder 220 Grad O/U vorheitzen.
  • Kürbisscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  • Mit 1 EL Öl bepinseln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Im Ofen ca. 20 Minuten backen.
  • Avocado halbieren und entkernen. Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken. Mit ein paar Spritzern Tabasco, Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen.
  • Tomate in 3 Scheiben schneiden.
  • Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Salatblätter waschen und trocken tupfen.
  • Hackfleisch zu 3 flachen Pattys formen. In einer Pfanne mit restlichem heißen Öl von beiden Seiten je 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Dann mit dem Parmesan belegen und zu den Kürbisscheiben aufs Backblech legen. Noch 2 Minuten mitbacken.
  • Zum Servieren 3 Kürbisscheiben mit je 2 Blätter Salat, Avocadocreme, 1 Hack-Patty mit Parmesan, Tomatenscheibe, Zwiebelringe und Jalapeño-Ringen belegen. Mit Kürbisscheibe abdecken und mit frischen Kräutern bestreut servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü