Drucken

Leberknödel

  • Menge: 810Stück 1x

Zutaten

Scale
  • 400 g Leber (Kalb oder Rind)
  • 350 g geriebene Flötchen
  • ca 2 EL selbstgemachte Semmelbrösel
  • 2 Eier
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 TL scharfer Senf
  • etwas Rapsöl
  • 1 EL geschnittene Petetsilie
  • 1 Msp. abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • 2 TL getrockneter Majoran
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Streifen unbehandelte Zitronenschale

 

Hinweise

  • Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten.
  • Leber im Küchenmixer fein zerkleinern. Mit Eiern und Senf verrühren.
  • Geriebene Flötchen, Zwiebelwürfel, Gewürze, Semmelbrösel und Petersilie dazugeben.
  • Mit feuchten Händen zu Knödel formen.
  • In einem Topf Salzwasser zum sieden bringen.
  • Lorbeerblatt und Zitronenschale dazugeben.
  • Die Knödel im Salzwasser knapp unter dem Siedepunkt 15 Minuten gar ziehen lassen.
  • Mit dem Schaumlöffel herausheben und entweder mit klarer Brühe oder gebraten mit Ei servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü