Drucken

Pasta mit Kürbis

  • Menge: 2 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote
  • 1 EL Olivenöl zum Braten geeignet
  • 600 g Kürbis (z.B. Hokkaido)
  • 100 g gekochter Schinken
  • 100 g konforme Pasta (Kichererbsennudeln, Erbsennudeln….)
  • 400 ml Gemüsebrühe oder 1 Glas Gemüsefond von Escoffier
  • 3 Zweige frischen Thymian
  • Salz, Pfeffer, Currypulver, Zimt

 

Arbeitsschritte

  • Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser kochen.
  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.
  • Chilischote halbieren und in dünne Streifen schneiden (wers nicht so scharf mag entfernt die Kerne). Kürbis und Schinken in Würfel schneiden.
  • Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen.
  • Alles zusammen ca. 5 Minuten braten.
  • Mit Brühe ablöschen und mit Salz, Pfeffer, Curry und Zimt würzen.
  • Abschmecken.
  • Auf mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen bis der Kürbis weich ist.
  • Nudeln unterheben.
  • Nochmals abschmecken und mit Thymianblättchen bestreut servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü