Drucken

Kürbis-Rösti mit Pilzen

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 Kürbis ca. 1 Kilo
  • 5 Eier
  • 1 TL Kümmelsamen
  • 2 EL Olivenöl zum Braten geeignet
  • 600 g gemischte Pilze (z.B. Champignons, Pfifferlinge, Austernpilze)
  • 1 große Knoblauchzehe
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 1 EL Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 20 g dünn geschnittene Parmesanblättchen

 

Arbeitsschritte

  • Kürbis schälen, Kernhaus entfernen und grob in eine Schüssel reiben.
  • Mit wenig Salz vermengen und 15 Minuten stehen lassen.
  • In der Zeit die Pilze putzen und blättrig schneiden.
  • Backofen auf 100 Grad Warmhaltefunktion vorheitzen.
  • Kürbisraspel auf ein baumwollenes Küchentuch geben, Tuch zusammen drehen und so viel Saft wie möglich auspressen.
  • Eier verquirlen und unter die Kürbisraspel mit Salz, Pfeffer und Kümmelsamen mischen.
  • Menge in 4 Portionen teilen.
  • In eine kleine Pfanne (20 cm Durchmesser) 1/2 EL Öl geben und 1 Portion der Kürbismasse darin verteilen.
  • Ca. 6 Minuten auf einer Seite anbraten.
  • Zum Wenden auf ein kleines Teller gleiten lassen. Ein zweites Teller darübergeben und umdrehen.
  • Dann wieder in die Pfanne gleiten lassen und fertig braten.
  • Zum Warmhalten vorsichtig auf ein Teller geben und im Ofen warm halten.
  • Ich habe mit 2 Pfannen gearbeitet dann geht es schneller.
  • Wärenddessen Knoblauch fein würfeln und Lauchzwiebeln würfeln.
  • Pilze in einer großen Pfanne in Butter anbraten.
  • Lauchzwiebeln und Knoblauch dazugeben und noch 5 Minuten auf mittlerer Hitze weiter braten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Rösti auf Teller anrichten.
  • Pilze darauf geben und mit etwas Parmesan bestreut servieren.

 

Hinweise

Dazu passt grüner Salat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü