Drucken

Pizzasuppe arrabiata

  • Autor: Melanie Retter
  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 2 große Zwiebeln, rot und weiß
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Paprikaschoten gelb und rot
  • 1 große Karotte
  • 250 g braune Champignons
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 große Zucchini 
  • 1 Jalapeñoschote (wer es nicht so scharf mag nimmt eine mildere Sorte oder lässt sie einfach weg)
  • 10 Cherrytomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Glas grob passierte Tomaten 690 g
  • 400 ml Fleischbrühe 
  • 100 ml trockener Rotwein
  • 1 Glas grüne Oliven, ca 160 g Abtropfgewicht
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl 
  • Salz, Pfeffer, italienische Kräuter
  • 1 Zweig frischer Basilikum

 

Arbeitsschritte

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  • Paprikaschoten in Stücke schneiden.
  • Pilze je nach Größe vierteln oder sechsteln.
  • Karotte und Staudensellerie der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Jalapeño klein schneiden.
  • Zucchini würfeln. 
  • Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. 
  • Hackfleisch dazugeben und krümelig braten.
  • Restliches Gemüse dazugeben und weiterbraten.
  • Tomatenmark und 1 TL ital. Kräuter dazugeben und unterrühren.
  • Mit Rotwein und Brühe ablöschen.
  • Passierte Tomaten angießen und 10 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Cherrytomaten und Oliven unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 5 Minuten weiter köcheln lassen, abschmecken und mit Basilikumblättchen garniert servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.