Drucken

Lahmacun

  • Menge: 2 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 6 Eiweiß
  • 2 Eigelb
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl zum Braten geeignet
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Packung stückige Tomaten 500 g
  • 300 g Rinderhack
  • 1 EL Tomatenmark
  • etwas Chilipulver
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • etwas frische oder getrocknete Kräuter nach Bedarf

 

Arbeitsschritte

  • Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.
  • Paprikaschote in 1 cm große Würfel schneiden.
  • Eiweiß steif schlagen, Eigelbe unterheben, mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.
  • Backpapier auf ein Blech legen und mit 2 EL Öl bestreichen.
  • Eimasse auf dem ganzen Blech verteilen und für etwa 13 Minuten im Ofen backen.
  • Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne mit restlichem Öl anbraten.
  • Hackfleisch dazugeben und krümelig braten.
  • Paprika und Tomaten dazu geben und kurz köcheln lassen.
  • Tomatenmark dazugeben.
  • Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Chilipulver würzen.
  • Wer für die übrigen Eigelbe keine andere Verwendung hat einfach zur Hackmasse dazugeben.
  • Den Eierteig aus dem Ofen nehmen und mit der Hackfleischsauce bestreichen.
  • Vorsichtig aufrollen und für weitere 5 bis 10 min im Ofen wärmen.

 

Hinweise

Dazu passt grüner Salat.

6 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü