Drucken

Zitronen-Basilikum-Pasta mit Garnelen

  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 300 g Garnelen (küchenfertig)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 2  Bio-Zitronen
  • 2 EL Olivenöl zum Braten geeignet
  • 200 g Erbsenpasta gelb oder grün
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Stängel frischer Basilikum

 

Arbeitsschritte

  • Garnelen abbrausen und trocken tupfen. Wenn nötig Darmfaden entfernen.
  • Knoblauch fein hacken.
  • Chili halbieren, nach belieben entkernen und in feine Ringe schneiden.
  • 1 Zitrone heiß waschen, trocknen und die Schale abreiben.
  • Garnelen mit Knoblauch, Chili, Zitronenabrieb und Olivenöl vermengen und 30 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen.
  • Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen. Beim Abseihen 100 ml Kochwasser auffangen.
  • Zitronen auspressen.
  • Basilikumblätter halbieren und in dünne Streifen schneiden.
  • Garnelen in einer Pfanne ringsum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Nudeln dazugeben und kurz mitbraten.
  • Zitronensaft, Nudelwasser und Basilikum dazugeben.
  • Abschmecken und sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü