Drucken

Sauerkraut-Hähnchen-Curry

  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 EL Olivenöl zum Braten geeignet
  • 2 EL gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel ect.)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 rote Chilischote
  • 3  Lauchzwiebeln
  • 5 braune, mittelgroße Champignons
  • 1/2 EL Butter
  • 1 Packung mildes Weinsauerkraut 520 g
  • 300 ml Hühnerbrühe
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 TL rote Currypaste

 

Arbeitsschritte

  • Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Mit Öl, Kräuter, Salz und Pfeffer vermengen und kurz ziehen lassen.
  • In der Zeit Paprikaschoten würfeln.
  • Chilischote halbieren und in feine Ringe schneiden.
  • Pilze blättrig schneiden.
  • Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und 1 EL davon zur Seite stellen.
  • Fleischstücke in einer großen Pfanne anbraten und herausnehmen.
  • Butter ins Bratfett geben und das Gemüse darin anbraten.
  • Sauerkraut dazugeben und noch 3 Minuten mitbraten.
  • Currypaste unterrühren und mit Brühe und Kokosmilch ablöschen.
  • Das ganze 10 Minuten auf mittlerer Flamme zugedeckt köcheln lassen.
  • Fleischstücke dazugeben, mit Salz abschmecken und nochmals aufkochen lassen.
  • Mit den zur Seite gestellten Frühlingszwiebeln garniert servieren.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü