Drucken

orientalischer Kichererbseneintopf

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 2 rote Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer
  • 1 EL Olivenöl zum Braten geeignet
  • 1 Aubergine
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Chilischote
  • 1 Zucchini
  • 1 EL Tomatenmark
  • 150 ml trockener Weißwein
  • 500 g stückige Tomaten
  • 200 ml Gemüsebrühe oder Fond
  • 400 g Kichererbsen aus dem Glas oder Dose
  • Salz, Pfeffer, Cumin (Kreuzkümmel)
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß
  • 2 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 1/2 TL Zimt
  • 2 TL Ras el Hanout
  • 1 TL gem. Koriander
  • 1/2 Bund frischer Koriander
  • 1/2 Bund Blattpetersilie

 

Arbeitsschritte

  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.
  • Ingwer mit Schale reiben.
  • Backofen auf 180 Grad O/U vorheizen.
  • Paprikaschote, Aubergine und Zucchini grob würfeln.
  • Chilischote halbieren und in dünne Ringe schneiden.
  • Öl in einem ofenfesten Topf erhitzen.
  • Erst Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin glasig braten.
  • Mit etwas Cumin würzen.
  • Anschließend Aubergine, Paprikaschote, Zucchini und Chiliringe dazugeben und alles gut anbraten.
  • Kichererbsen abtropfen lassen und dazugeben.
  • frische Kröuter hacken.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Tomatenmark dazugeben und mit Weißwein und Brühe ablöschen.
  • Kurz kräftig aufkochen damit der Alkohol verdunstet.
  • Tomaten, Gewürze und die Hälfte der frischen Kräuter dazu geben.
  • Im Backofen mit geschlossenem Deckel ca. 35 Minuten schmoren lassen.
  • Nochmals abschmecken und ggf. nachwürzen.
  • Mit den restlichen Kräuter bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü