Drucken

Salattorte

  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 Kopf Eisbergsalat
  • 1 Salatgurke
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 250 g Tomaten
  • 4 Radieschen
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 50 g Pflücksalat oder Ruccola
  • 5 hartgekochte Eier
  • 100 g gekochter Schinken in Scheiben
  • 100 g Hähnchenbrust in Scheiben
  • 15 g dünn gehobelter Parmesan (optional)
  • 1 verstellbarer Tortenring

Für das Dressing:

  • 200 ml  Kokosmilch
  • 1 kleiner EL Mayonnaise (gelbe Tube von Thomy)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 TL scharfer Senf
  • Salz, Pfeffer, Currypulver, Paprikapulver
  • 1 1/2 EL weißer Balsamico Essig

 

Arbeitsschritte

  • Eisberg und Pflücksalat waschen und gut trocknen.
  • Parikaschote, Gurke und Tomaten in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Zwiebel in dünne Ringe hobeln.
  • Radieschen in dünne Scheiben schneiden.
  • Eier mit einem Eierschneider in Scheiben schneiden.
  • Tortenring auf 20 cm Durchmesser stellen und auf ein Teller oder eine Tortenplatte setzen.
  • Boden mit Eisbergsalatblätter auslegen.
  • 3 Scheiben Schinken darauf legen.
  • Wieder mit Eisbergsalat bedecken und Gurkenscheiben darauf verteilen.
  • Wieder eine Salatschicht.
  • Hähnchenbrustscheiben und Zwiebelringe darauf geben.
  • Nach einer weiteren Salatschicht Eier und Tomatenscheiben einschichten.
  • Als letzte Schicht nochmals Eisbergsalat, Radieschen und übrig geblieben Gemüsescheiben darauf legen. Mit Pflücksalat als Topping abdecken.
  • Zutaten für das Dressing verrühren. Geht am Besten in einem Shaker.
  • Wer möchte kann noch etwas dünn gehobelten Parmesan darüber streuen.
  • Salattorte servieren und das Dressing dazu reichen.

 

Hinweise

Dazu passen Flöhtchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü