Drucken

Pasta mit Broccoli und Salbeikürbis

  • Menge: 2 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 200 g Hokkaido
  • 1 EL Olivenöl virgen extra
  • 6 frische Salbeiblätter
  • 1 Broccoli
  • 1/2 Stange Lauch
  • 3 große braune Champignons
  • 100 g Cherrytomaten
  • 1/2 EL Butter
  • 100 g Kichererbsennudeln
  • 40 g grüne Oliven
  • 10 g dünn gehobelter Parmesan
  • Salz, Pfeffer, geräuchertes Paprikapulver

 

Arbeitsschritte

  • Kürbis in Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen.
  • Abseihen und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Salbei pürieren.
  • Warm stellen.
  • Broccoli in kleine Röschen teilen. Strunk schälen und in Scheiben schneiden.
  • Lauch halbieren und in Ringe schneiden.
  • Pilze halbieren und blättrig schneiden.
  • Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
  • Gemüse darin bei mittlerer Temperatur mit geschlossenem Deckel bissfest dünsten.
  • Tomaten dazugeben und 5 Minuten auf kleiner Flamme mit dünsten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Nudeln nach Packungsanleitung kochen und abseihen.
  • Nudeln mit der Kürbiscreme vermengen und anschließend unter das Gemüse heben.
  • Oliven dazugeben und alles kurz erhitzen.
  • Mit Paprikapulver und Parmesan bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü