Drucken

gebratener Blumenkohlreis

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 350 g Rumpsteak
  • 1 mittelgroßer Blumenkohl
  • 1 Paprikaschote
  • 1 Chilischote
  • 1/2 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 Karotten
  • 4 mittelgroße braune Champignons
  • 1 Glas Bambusstreifen
  • 1 Glas Mungobohnenkeimlinge
  • 20 g Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 75 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 1 El Sesamöl
  • 1/2 EL Butter
  • 3 EL Sojasauce
  • Salz und Pfeffer
  • 3 Eier

 

Arbeitsschritte

  • Fleisch in dünne Streifen schneiden.
  • Mit Sesamöl, Pfeffer und 1 EL Sojasauce vermengen und etwas durchziehen lassen.
  • Blumenkohl im Zerkleinerer zu „Reis“ häckseln.
  • Karotten grob reiben.
  • Paprikaschote in Würfel schneiden.
  • Lauchzwiebeln und Chilischote in dünne Ringe schneiden. 1 EL von den Lauchzwiebeln beiseite stellen zum Garnieren.
  • Knoblauch und Ingwer in sehr kleine Würfel schneiden.
  • Pilze blättrig schneiden.
  • Bambusstreifen und Mungobohnenkeimlinge in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  • Eier verquirlen.
  • Fleisch in einer heißen Wokpfanne kurz kräftig anbraten und zur Seite stellen.
  • Butter in die Pfanne geben. Das kleingeschnitten Gemüse 3 Minuten darin anbraten. Blumenkohl dazugeben und weiterer 5 Minuten braten.
  • Mit Brühe ablöschen und mit Salz, Pfeffer und restlicher Sojasauce würzen.
  • Bambus, Mungobohnenkeimlinge und Fleisch dazu geben und alles köcheln lassen bis die Flüssigkeit verkocht ist.
  • Eier darüber gießen, durcheinander machen und kurz auf starker Hitze braten.
  • Abschmecken und mit Frühlingszwiebelringe garniert servieren.

 

Hinweise

Wer möchte kann das Fleisch weglassen. Dann hat man ein wunderbares vegetarisches Gericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü