Drucken

Blumenkohlbömbchen

  • Menge: 12 Stück = 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 12 nicht zu große Blumenkohlröschen
  • 600 g Rinderhackfleisch
  • 24 Scheiben Speck
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Senf
  • 1/2 EL Olivenöl zum Braten geeignet
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß, Oregano, Paprikapulver rosenscharf, Cumin (Kreuzkümmel)

 

Arbeitsschritte

  • Blumenkohlröschen in Salzwasser mit Muskatnuß bissfest kochen (ca. 4 Minuten).
  • Mit kaltem Wasser abschrecken und zur Seite stellen.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad O/U vorheizen.
  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.
  • In einer Pfanne mit Olivenöl glasig dünsten.
  • In eine Schüssel geben und mit Hackfleisch, Senf, Eiern, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Oregano und etwas Cumin zu einer gleichmäßigen Masse verkneten.
  • Blumenkohlröschen dünn mit der Fleischmasse ummanteln.
  • Anschließend je 2 Scheiben Speck um die Kugeln wickeln.
  • Auf ein kleines Backblech setzen und ca. 30 Minuten backen bis der Speck schön Farbe hat.

 

Hinweise

Dazu passt bunter Salat oder falsche Bratkartoffeln.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü