Drucken

griechischer Fischeintopf

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 500 g Fischfilet (z.B. Seelachs oder Kabeljau)
  • 300 g Garnelen
  • 1 Kopf Weißkraut ca 1500 g
  • 1 Stange Lauch
  • 2 große Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Sellerieblätter
  • 200 ml Gemüsebrühe oder Fond
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Paprikapulver edelsüß
  • 2 EL Olivenöl zum Braten geeignet
  • 1 EL frisch gehackte Kräuter (Schittlauch, Petersilie)

 

Arbeitsschritte

  • Lauch in Ringe schneiden.
  • Weißkraut in Stücke schneiden.
  • Tomaten würfeln.
  • Knoblauch fein würfeln.
  • 1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen.
  • Lauch, Weißkraut und Knoblauch darin anbraten.
  • Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.
  • Wenn alles schön Farbe hat Tomatenwürfel dazugeben und kurz mitbraten.
  • Mit Brühe ablöschen und mit geschlossenem Deckel ca 10 Minuten köcheln lassen.
  • Fisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden.
  • Eintopf abschmecken.
  • Fischwürfel hinein geben und nicht mehr umrühren da der Fisch sonst zerfällt.
  • Das ganze noch 5 Minuten köcheln lassen.
  • Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Garnelen darin kurz anbraten.
  • Auf den Eintopf geben und mit Kräutern bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü