Drucken

Tomaten-Spinat-Frittata

  • Menge: 2 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 200 g Babyblattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g braune Champignons
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 1 rote Chilischote (optional)
  • 1 EL Olivenöl zum Braten geeignet
  • 200 g Cherry Tomaten
  • 6 Eier
  • 1 Schuß Kokosmilch
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß, ital. Kräuter
  • 10 g geriebener Parmesan
  • 1 EL frische gehackte Kräuter z.B. Petersilie oder Schnittlauch

 

Arbeitsschritte

  • Spinat waschen und gut abtropfen lassen.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad O/U vorheizen.
  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.
  • Pilze und Paprika klein würfeln.
  • Chilischote halbieren und in dünne Ringe schneiden.
  • Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen.
  • Zwiebel, Knoblauch, Pilze, Paprika und Chilischote darin anbraten.
  • Spinat dazu geben und kurz mitbraten bis er zusammen fällt.
  • Mit Salz, Pfeffer und ital. Käutern würzen.
  • Eier mit Kokosmilch verquirlen.
  • Mit wenig Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen.
  • Tomaten halbieren.
  • Eier über das gebratene Gemüse verteilen.
  • Tomaten mit der Schnittstelle nach oben darauf setzen und das ganze ca 20 Minuten im Ofen backen.
  • Herausnehmen und mit Parmesan und frischen Kräutern bestreut servieren.

 

Hinweise

Dazu passt grüner Salat.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü