Drucken

Kokos-Fisch-Curry mit Kichererbsen Reis

  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 600 g Fischfilet (z.B. Rotbarsch oder Kabeljau)
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2  Blumenkohl
  • 1 rote und 1 gelbe Paprikaschote
  • 200 g TK Erbsen
  • 1 EL rote Currypaste
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 Glas Hühnerfond 400 ml
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g Kichererbsen Reis (Bio-Zentrale)
  • 1 Stängel frischen Basilikum zum Garnieren

 

Arbeitsschritte

  • Fischfilets trocken tupfen.
  • Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen.
  • Fisch darin kurz von beiden Seiten anbraten.
  • Aus der Pfanne nehmen und pfeffern.
  • Zwiebel würfeln, Paprika in Streifen schneiden, Blumenkohl in kleine Röschen teilen.
  • Im Bratfett in der Pfanne anbraten.
  • Chilipaste dazugeben.
  • Mit Kokosmilch und Fond ablöschen.
  • Erbsen dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen.
  • Reis nach Packungsanleitung kochen.
  • Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Fisch in Stücke teilen, zum Curry geben und nochmals kurz aufkochen.
  • Mit dem Reis und Basilikumblättchen garniert servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü