Drucken

Ente mit Ingwer

  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 Entenbrust ca 400 g
  • Salz und Pfeffer
  • 30 g Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 1/2 EL Erdnußöl
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 rote Paprikaschote
  • 150 g braune Champignons
  • 300 g Broccoli
  • 1 große Karotte
  • 1 große rote Zwiebel
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 2 große Lauchzwiebeln
  • 50 g Reis aus Hülsenfrüchten (von Bio Zentrale)
  • 1 Glas Entenfond 400 ml
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 TL scharfer Thai-Curry

 

Arbeitsschritte

  • Entenbrust längs halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Ingwer und Knoblauch fein würfeln.
  • Chilischote halbieren und in dünne Streifen schneiden.
  • Broccoli in kleine Röschen teilen.
  • Zucchinis würfeln.
  • Karotte und Staudensellerie halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Zwiebel achteln und Blättchen trennen.
  • Pilze vierteln und Paprikaschote in 2 cm große Stücke schneiden.
  • Lauchzwiebeln in Scheiben schneiden und 1 EL zum Garnieren beiseite stellen.
  • Entenfleisch in einer Wokpfanne portionsweiße knusprig braten.
  • Herausnehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Ingwer, Chili und Knoblauch im Bratfett kurz anbraten herausnehmen und zum Fleisch geben.
  • Öl in den Wok geben und das Gemüse darin anbraten.
  • Wenn alles schön Farbe hat mit Entenfond ablöschen.
  • Sojasauce, Thai-Curry, Fleisch und den Reis dazu geben und mit geschlossenem Deckel ca 15 Minuten köcheln lassen.
  • Nochmals abschmecken und mit den Lauchzwiebeln garniert servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü