Drucken

Pasta Scampi e Spinaci alla Vapiano

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 2 EL Olivenöl zum Braten geeignet
  • 400 g Babyblattspinat
  • 100 ml Kokosmilch
  • 300 ml Brühe
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g kleine Tomaten
  • 500 g Garnelen
  • 200 g gelbe Erbsennudeln
  • 20 g dünn gehobelter Parmesan

 

Arbeitsschritte

  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.
  • Chilischote halbieren und in dünne Streifen schneiden.
  • Spinat waschen und gut trocknen (Salatschleuder).
  • Tomaten je nach Größe halbieren, vierteln oder sechsteln.
  • 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
  • Zwiebel, Knoblauch und Chili darin anbraten.
  • Spinat dazugeben und weiter braten bis er zusammenfällt.
  • Mit Kokosmilch und Brühe ablöschen.
  • Tomaten dazugeben und bei wenig Hitze 5 Minuten köcheln lassen.
  • Pfeffern und salzen.
  • Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwassernkochen und abseihen.
  • Restliches Öl in einer seperaten Pfanne erhitzen und Garnelen darin anbraten.
  • Garnelen und Nudeln in die Sauce geben und vermengen.
  • Abschmecken und mit Parmesan bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü