Drucken

Zucchinischnitten mit Kassler

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 Kilo Zucchini
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 250 g braune Champignons
  • 500 g Kassler Nacken
  • 8 Eier
  • 20 g geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Majoran
  • Öl für die Auflaufform
  • 1 EL frische Kräuter (Schnittlauch oder Petersilie)

 

Arbeitsschritte

  • Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad O/U vorheizen.
  • Zucchinis grob in eine Schüssel reiben, mit 1 TL Salz vermengen und 10 Miuten stehen lassen.
  • Zwiebeln, Pilze und Kassler würfeln.
  • Kasslerwürfel in eine kalte Pfanne ohne Fett geben und anbraten.
  • Zwiebeln und Pilze dazu geben.
  • Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und bei kleiner Hitze ca. 5 Minuten weiter braten.
  • Geriebene Zucchini auf ein Baumwolltuch geben.
  • Das Tuch zusammen schlagen und so viel Flüssigkeit wie es geht aus den Zucchinies pressen.
  • Ausgepresste Zucchini in die Pfanne geben und kurz mitbraten.
  • Eier mit Parmesan verquirlen.
  • Mit wenig Salz und Pfeffer würzen.
  • Eine Auflaufform einfetten und die Zucchinimasse gleichmäßig darin verteilen.
  • Eier darübergießen und im Backofen ca. 35 Minuten backen.
  • Aufflaufform aus dem Ofen nehmen und das ganze in 8 Schnitten teilen.
  • Mit den Kräutern bestreut servieren.

 

Hinweise

Dazu passt grüner oder Rohkostsalat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü