Drucken

Möhrenquiche mit Frühlingszwiebeln

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • Mürbteig aus 210 g Kichererbsenmehl (siehe Basics)
  • 3 mittelgroße Karotten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 5 große braune Champignons
  • 8 Eier
  • 75 ml Kokosmilch
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß, Chipotle Chili (optional)
  • 20 g geriebener Parmesan
  • 1 EL Schnittlauchröllchen

 

Arbeitsschritte

  • Mürbteig in eine Quicheform geben und kaltstellen (siehe Grundrezept bei Basics).
  • Backofen auf 200 Grad O/U vorheizen.
  • Karotten putzen und längs mit dem Sparschäler in sehr dünne Streifen schneiden.
  • Frühlingszwiebeln in 5 cm lange Stücke schneiden. Das dicke, weiße Ende vorher längs halbieren.
  • Pilze halbieren und blättrig schneiden.
  • Eier mit Kokosmilch verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuß und wer mag Chipotle Chili würzen.
  • Quicheform aus dem Kühlschrank nehmen und das Gemüse darin verteilen.
  • Eiermilch darüber geben und mit Parmesan bestreuen.
  • Im Backofen auf der untersten Schiene ca. 45 Minuten backen.
  • Herausnehmen und mit Schnittlauch bestreut servieren.

 

Hinweise

Dazu passt grüner oder bunter Salat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü