Drucken

überbackene Medaillons mit Frühlingsgemüse

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 Schweinefilet ca 550 g
  • 1 Kilo weißer Spargel
  • 500 g grüner Spargel
  • 1 Bund junge Möhrchen
  • 1 1/2 EL Olivenöl zum Braten geeignet
  • 4 Zweige Thymian
  • Abrieb von 1 Bio-Zitrone
  • 1 EL Rapsöl
  • 200 g TK Erbsen
  • 1/2 EL Butter
  • 1 Eigelb
  • 200 g kleine Tomaten
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß

 

Arbeitsschritte

  • Spargel und Möhren schälen.
  • Möhren halbieren.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad O/U vorheizen.
  • Spargel und Möhren mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb und Thymianzweigen gut vermengen.
  • In eine flache Auflaufform legen und im Ofen ca. 20 Minuten garen.
  • Erbsen in wenig Salzwasser 6 Minuten kochen lassen.
  • Abseihen und mit Butter, Salz, Pfeffer und Muskatnuß pürieren.
  • Eigelb darunter mischen und zur Seite stellen.
  • Filet in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und Medaillons von beiden Seiten je 1 Minuten anbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Anschließend das Erbspüree auf die Medaillons streichen.
  • Thymianzweige aus dem Gemüse entfernen.
  • Die Medaillons und Tomaten auf das Gemüse setzen.
  • Im Backofen zusammen 10 Minuten fertig garen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü