Drucken

Lachs-Omelett

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 600 g Lachsfilet
  • 1 EL Olivenöl zum Braten geeignet
  • 2 Zucchinis
  • 100 g braune Champignons
  • 250 g Kirschtomaten
  • 8 Eier
  • 1 Schuß Kokosmilch
  • 2 EL frische, gehackte Kräuter (Dill, Schnittlauch)
  • 20 g geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Fischgewürz

 

Arbeitsschritte

  • Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad O/U vorheizen.
  • Lachsfilets trocken tupfen und in größere Stücke schneiden.
  • Zucchinis halbieren und in Scheiben schneiden.
  • Pilze vierteln.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Erst die Lachsstücke darin von beiden Seiten kurz anbraten und mit Fischgewürz würzen.
  • Anschließend die Lachsstücke in eine flache, eingefettete Auflaufform legen.
  • Die Zucchinis und Pilze im Bratfett anbraten und in der Auflaufform verteilen.
  • Die Kirschtomaten in die Auflauform geben.
  • Eier mit Kokosmilch verquirlen.
  • Gut mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Kräuter und Pamesan unterheben und in der Auflaufform gleichmäßig verteilen.
  • Im Backofen 20 Minuten garen und gleich servieren.

 

Hinweise

Dazu passt grüner Salat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü