Drucken

Kohlrabischnitzel mit gebratenem Spargel

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 3 große Kohlrabi
  • 4 Eier
  • 5 EL selbstgemachte Semmelbrösel aus Flötchen (siehe Basics)
  • 2 Kilo Spargel
  • 20 g Butter
  • 3 EL Olivenöl zum Braten geeignet
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken

 

Arbeitsschritte

  • Kohlrabi schälen und in 8 ca. 1 cm dicke scheiben schneiden.
  • In Salzwasser 5 Minuten kochen und kalt abschrecken.
  • Spargel schälen und in Stücke schneiden.
  • In einer großen Pfanne mit Butter langsam anbraten.
  • 1 Ei verquirlen.
  • Kohlrabischeiben mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Erst durch das Ei ziehen und dann mit den Semmelbröseln panieren.
  • In 2 Pfannen Öl erhitzen und die Kohlrabischeiben goldgelb, auf mittlerer Hitze, von beiden Seiten ausbacken und auf einem Küchencrepe abfetten.
  • Restliche Eier mit dem übrigen Ei vom Panieren verquirlen, mit Salz, Pfeffer, Schnittlauchröllchen und Chiliflocken würzen und über den angebratenen Spargel geben.
  • Stocken lassen und mit den Kohlrabischnitzeln servieren.

 

Hinweise

Dazu passt Tomatensalat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü