Drucken

Pljeskavica mit Djuvec Reis

  • Menge: 2 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • etwas Mineralwasser
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 EL Tomatenmark
  • 350 g stückige Tomaten
  • 200 ml Fleischbrühe
  • 100 g Reis aus Hülsenfrüchten (wie Reis von BioZentrale)
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß
  • 2 EL fein geschnittene Zwiebeln
  • 2 EL Ajvar
  • 2 EL Olivenöl zum Braten geeignet

 

Arbeitsschritte

  • 1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen sehr fein würfeln.
  • Mit Hackfleisch, Salz, Pfeffer und etwas Öl 5 Minuten durchkneten.
  • Zwischendurch einen Schucker Mineralwasser dazu geben.
  • Im Kühlschrank 1 Stunde kalt stellen.
  • 1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen fein würfeln.
  • Mit Olivenöl andünsten.
  • Paprikaschote klein würfeln und kurz mitbraten.
  • Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  • Tomatenmark, stückige Tomaten, Brühe und den Reis dazu geben und ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen bis die Flüssigkeit verkocht ist.
  • Aus der Fleischmasse Hacksteaks formen.
  • Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hacksteaks von beiden Seiten gut braten.
  • Mit Djuvek Reis, Ajvar und Zwiebeln servieren.

 

Hinweise

Dazu passt Kraut- oder Zucchinisalat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü