Drucken

Wikingertopf

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Karotten
  • 500 g braune und weiße Champignons
  • 450 g TK Erbsen
  • 400 ml Fleischbrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 g Reis aus Hülsenfrüchten
  • 1 EL Olivenöl zum Braten geeignet
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß, Paprikapulver edelsüß, Majoran

 

Arbeitsschritte

  • Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Muskatnuß und Paprikapulver gut durchkneten und Bällchen formen.
  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.
  • Pilze blättrig schneiden.
  • Karotten in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Olivenöl in einem Topf erhitzen und Hackbällchen darin rundum anbraten.
  • Herausnehmen und zur Seite stellen.
  • Gemüse, bis auf die Erbsen, im Bratfett anbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Erbsen dazu geben und kurz mitbraten.
  • Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen.
  • Reis dazu geben und mit geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen bis der Reis weich ist.
  • Mit Paprikapulver und Majoran abschmecken und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü