Drucken

schwarze Zitronen-Spaghetti mit Lachs

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 500 g Wildlachs
  • 200 g schwarze Bohnenspaghetti
  • 1 Broccoli 500 g
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g braune Champignons
  • 1 Bio Zitrone
  • 3 EL feste Kokosmilch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 350 g kleine Tomaten
  • 1 Zweig Basilikum
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

 

Arbeitsschritte

  • Broccoli in Röschen teilen, Stiel schälen und in Scheiben schneiden.
  • In Salzwasser 5 Minuten kochen.
  • Mit einem Schaumlöffel den Broccoli aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen.
  • Schalotten und Knoblauch fein würfeln.
  • Pilze in 1 cm große Würfel schneiden.
  • Spaghetti im Broccoliwasser kochen und abseihen.
  • Von der Zitrone die Schale abreiben und den Saft auspressen.
  • 1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und Schalotten, Knoblauch und Pilze darin anbraten.
  • Kokosmilch, Brühe, Zitronenabrieb und Saft dazu geben.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  • Broccoli und Tomaten dazugeben und auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  • Lachs in Stücke schneiden und in restlichem Öl in einer Pfanne anbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Basilikum klein schneiden und mit den Spaghetti in die Sauce geben.
  • Die Lachswürfel vorsichtig unterheben und servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü