Drucken

Spargel-Zucchini-Auflauf

  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale

Für die Karottenbechamel :

  • 4 mittelgroße Karotten
  • 1 EL Butter
  • 100 ml Kokosmilch
  • Salz, weißer Pfeffer, Muskatnuß

Außerdem :

  • 2 Pfund weißer Spargel
  • 1 Pfund grüner Spargel
  • 2 kleinere Zucchini
  • 500 g Hokkaido oder Kohlrabi
  • Salz, Pfeffer, Chipotle Chili
  • 15 g frisch geriebener Parmesan
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 1 EL frisch gehackte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch)

Arbeitsschritte

  • Karotten in Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen.
  • Kochwasser ableeren.
  • Butter und Kokosmilch dazu geben und pürieren.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuß abschmecken und zur Seite stellen.
  • Spargel schälen und dritteln.
  • Zucchinis in Scheiben schneiden.
  • Hokkaido oder Kohlrabi in etwas dickere Scheiben hobeln.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad O/U vorheizen.
  • Öl in einem großen Topf erhitzen.
  • Gemüse darin anbraten.
  • Mit Salz, Pfeffer und Chipotle Chili würzen.
  • Auflaufform mit etwas Öl einfetten.
  • Gemüse hineingeben und Bechamelsauce darüber verteilen.
  • Mit Parmesan bestreuen und im Backofen ca. 25 Minuten backen.
  • Mit Kräutern garniert servieren.

 

Hinweise

Dazu passt grüner Salat mit Tomaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü