Drucken

Broccoli-Auflauf

  • Menge: 4 Portionem 1x

Zutaten

Scale

Für die falsche Bechamel :

  • 1/2 mittelgroßer Blumenkohl samt Strunk (ca 500 g)
  • 1/2 EL Butter
  • 125 ml Kokosmilch
  • Salz, weißer Pfeffer, Muskatnuß

Außerdem :

  • 800 g Broccoli
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 Cocktail-Tomaten
  • 2 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 20 g frisch geriebener Parmesan
  • 1 EL frische, gehackte Kräuter (Schnittlauch oder Petersilie)

Arbeitsschritte

  • Blumenkohl grob zerteilen und in Salzwasser weich kochen.
  • In der Zeit Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Mit 1 EL Öl in einer Pfanne mit dem Hackfleisch anbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad O/U vorheizen.
  • Broccoli in kleine Röschen teilen. Strunk schälen und in Scheiben schneiden.
  • In einer Pfanne mit restlichem Öl ca. 5 Minuten anbraten. Zum Schluß ein wenig Kochwasser (ca. 1 Schöpfkelle) vom Blumenkohl dazu geben und dämpfen bis das Wasser weg ist.
  • Weichgekochten Blumenkohl mit Butter und Kokosmilch pürieren. Mit Salz, weißem Pfeffer und Muskatnuß würzen.
  • Eine Auflaufform einfetten.
  • Erst das Hackfleisch hinein geben.
  • Dann den Broccoli darauf verteilen.
  • Tomaten halbieren und darauf legen.
  • Zum Schluß die Bechamelsauce darauf verteilen und mit Parmesan bestreuen.
  • Im Backofen ca. 20 Minuten backen. Ich hab die letzten 3 Mimuten noch die Grillfunktion dazu geschaltenb damit der Auflauf eine schöne Farbe hat.
  • Mit Kräutern bestreut servieren.

 

Hinweise

Dazu passt grüner Salat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü