Drucken

Kotelett mit Tomatenreis

  • Menge: 2 Portionen 1x

Zutaten

Scale

Für den Reis :

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 braune Champignons
  • 1 kleine Zucchini
  • 2 Fleischtomaten
  • 1/2 EL Tomatenmark
  • 1 Schuß trockener Rotwein oder Balsamico
  • 1 kleiner EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 100 g Reis aus Hülsenfrüchten (ich habe Erbsenreis genommen)
  • Salz, Pfeffer, Oregano getr.

Außerdem :

  • 2 Schweinekoteletts à ca 200 bis 250 g
  • 1 EL Rapsöl

Arbeitsschritte

  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.
  • Pilze und Zucchini in kleine ca 1 cm große Würfel schneiden.
  • Tomaten würfeln.
  • Öl in einem Topf erhitzen.
  • Zwiebeln, Knoblauch, Zucchini und Pilze darin anschwitzen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
  • Tomaten dazu geben und auf mittlerer Hitze 3 Minuten köcheln lassen.
  • Tomatenmark dazu geben und mit Wein oder Balsamico ablöschen.
  • Reis dazugeben und ca 10 Minuten auf kleiner Hitze köcheln lassen bis der Reis weich ist.
  • Eventuell etwas Wasser hinzu geben.
  • Abschmecken.
  • Rapsöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Kotletts trockentupfen und von beiden Seiten je 4 Minuten braten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Reis zusammen servieren.

 

Hinweise

Dazu passt Krautsalat (siehe Salate), Kräuterbutter (siehe Basics) und Ajvar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü