Drucken

asiatische Chicken Wings mit Glasnudelsalat

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale

Für die Marinade :

  • 1 1/2 EL Paprikapulver edelsüß
  • etwas Chilipulver
  • 1 TL Salz
  • 1 TL frisch geriebener Ingwer
  • 1 geriebene Knoblauchzehe
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 2 EL Rapsöl

Für den Salat :

  • 300 g Rotkraut
  • 100 g Glasnudeln
  • 150 g Karotten
  • 1 Glas Mungobohnenkeimlinge Abtropfgewicht 175 g
  • 1 Limette
  • 1 Knoblauchzehe
  • 75 ml Sojasauce (Kikkoman glutenfrei)
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz, Chipotle Chili
  • 1 TL Sesamöl

Außerdem :

  • 20 Hähnchenflügel

Arbeitsschritte

  • Zutaten für die Marinade in einer Schüssel vermischen und Hähnchenflügel darin 1 Stunde marinieren lassen.
  • Rotkraut fein hobeln.
  • Mit etwas Salz gut verkneten und 30 Minuten stehen lassen.
  • Backofen auf 180 Grad Umluftgrillen oder nur Umluft vorheizen.
  • Hähnchenflügel auf ein Backblech legen und ca 30 Minuten im Ofen garen.
  • Glasnudeln nach Packungsanleitung kochen, mit einer Schere klein schneiden und auskühlen lassen.
  • Karotten mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden.
  • Limette schälen und weiße Haut komplett entfernen.
  • Limettenfilets herausschneiden und halbieren.
  • Mungobohnenkeimlinge gut abtropfen lassen.
  • Knoblauch fein würfeln und mit Öl in einer Pfanne kurz anbraten.
  • Chipotle Chili dazu geben (ca 1 TL je nach dem wie scharf man es mag) mit Sojasauce ablöschen und 1 Minute köcheln lassen.
  • Alle Zutaten in eine Salatschüssel geben.
  • Sojasauce darüber gießen und mit Zitronensaft abschmecken.
  • Mit den fertigen Hähnchenflügeln zusammen servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü