Drucken

Zucchini-Hackfleisch-Pfanne

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 2 große Zucchini grün oder gelb ca 800 g
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 250 g braune Champignons
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • 400 g Rinderhackfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote (optional)
  • 2 Stangen Staudensellerie mit Blattgrün
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Schuß trockener Rotwein (alternativ Balsamico)
  • 1 Packung stückige Tomaten 500 g
  • 350 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 3 Zweige Thymian
  • Salz, Pfeffer

Arbeitsschritte

  • Zucchinis waschen, längs vierteln und in Scheiben schneiden.
  • Paprikaschoten in 1cm große Stücke schneiden.
  • Pilze putzen und je nach Größe vierteln oder sechsteln.
  • 1/2 EL Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen.
  • Zucchini, Paprikaschoten und Pilze darin anbraten.
  • Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.
  • Chilischote halbieren und in feine Streifen schneiden.
  • Sellerie in dünne Scheiben schneiden.
  • Blattgrün aufheben.
  • Restliches Öl in der Pfanne erhitzen.
  • Hackfleisch darin krümelig braten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Zwiebel und Knoblauch dazugeben und weiterbraten bis sie glasig sind.
  • Tomatenmark unterheben und kurz mitbraten.
  • Mit Rotwein/Balsamico ablöschen.
  • Stückige Tomaten, Sellerie, Chilischote, Brühe und ganze Thymianzweige dazu geben.
  • Das ganze ca 20 Minuten köcheln lassen.
  • Thymianzweige entfernen.
  • Zur Seite gestelltes Gemüse wieder dazu geben und nochmals 5 Minuten köcheln lassen.
  • Sellerieblätter fein hacken.
  • Die Sauce abschmecken und das ganze mit Selleriegrün bestreut servieren.

 

 

Hinweise

Dazu passen Nudeln oder Reis aus Hülsenfrüchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü