Drucken

Erbsen – Rösti mit buntem Salat

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale

Für die Rösti :

  • 450 g TK Erbsen
  • 450 g Hokkaido
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Eier
  • 2 EL konforme Semmelbrösel (siehe Basics)
  • 2 EL gehackte, gemischte Kräuter
  • hitzebeständiges Olivenöl zum Ausbacken

Für das Salat Dressing :

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 1/2 EL Weißweinessig
  • 2 TL Senf
  • 1 kleine gewürfelte rote Zwiebel
  • 1 Stängel frisch gehackter Dill (komplett mit Stängel)
  • 2 TL Schnittlauchröllchen
  • Kräutersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für den Salat:

  • 1 Kopf grüner Salat
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 gelbe oder rote Paprikaschote
  • 8 Cocktailtomaten
  • 1 EL Gartenkresse

Arbeitsschritte

  • Zwiebel fein würfeln.
  • Kürbis in sehr kleine Stücke würfeln.
  • Zwiebel mit Butter in einem Topf glasig braten.
  • Kürbiswürfel und Erbsen dazugeben.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 300 ml Wasser zugießen und 10 Minuten kochen lassen.
  • In einem feinem Sieb abseihen und gut abtropfen lassen.
  • Dann in eine Schüssel geben und gut stampfen.
  • Auskühlen lassen.
  • Eier, Semmelbrösel und Kräuter dazugeben.
  • Alles gut vermengen und abschmecken.
  • 30 Minuten kalt stellen.
  • In der Zeit Salat putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zerpflücken und gut trocken schleudern.
  • Zutaten für das Dressing in einer großen Salatschüssel zusammen rühren.
  • Tomaten in Scheiben schneiden.
  • Paprikaschote und Gurke in Stücke schneiden.
  • Ins Dressing geben und gut vermengen.
  • Abschmecken.
  • Backofen auf 100 Grad Warmhalten heizen.
  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Von der Röstimasse mit einem Löffel 4 bis 5 Häufchen in die Pfanne geben und flach drücken.
  • Von beiden Seiten goldgelb braten.
  • Fertige Rösti im Backofen warm halten.
  • Wieder etwas Öl in die Pfanne geben und die nächste Portion ausbacken.
  • Wenn die Masse verbraucht ist grünen Salat in die Schüssel geben und mit dem Dressing vermengen.
  • Rösti mit Salat servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü