Drucken

scharfe Gemüsespaghetti mit Garnelen und Lachs

  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 400 g Garnelen (ich habe Rotgarnelen in der Schale aus Wildfang genommen)
  • 250 g Wildlachs
  • 2 Zucchini á ca 500 g
  • 500 g Butternut (nur den Hals ohne Kernhaus)
  • 300 g Cherry Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 1 EL Butter
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • Saft 1 Zitrone
  • 1 EL frisch gehackter Basilikum
  • 15 g fein gehobelter Parmesan
  • Salz,Pfeffer

Arbeitsschritte

  • Butternut und Zucchinis mit dem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden.
  • Lachs in Stücke schneiden.
  • Garnelen waschen und trocken tupfen.
  • Knoblauch fein würfeln.
  • Chilischote längs halbieren und in dünne Streifen schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Lachsstücke kurz darin anbraten, mit Salz, Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.
  • Garnelen im Bratfett von beiden Seiten anbraten und zur Seite stellen.
  • Butter in einer tiefen Pfanne erhitzen bis sie braun wird (Nußbutter).
  • Gemüsespaghetti darin anbraten.
  • Knoblauch, Chili und Tomaten dazugeben und 5 Minuten weiterbraten.
  • Mit Salz würzen.
  • Zitronensaft, Basilikum, Lachs und Garnelen dazugeben und vorsichtig durcheinander machen.
  • Noch 1 Minute weiterköcheln lassen.
  • Abschmecken und mit Parmesan bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü