Drucken

scharfe Hähnchen Wraps

  • Menge: 6 Stück = 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 6 Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl (Rezept siehe Basics)
  • 4 Hähnchenkeulen á 180 g
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Karotte
  • 1 reife Avocado
  • Tabasco
  • 1 EL konforme Mayonnaise (gelbe Tube von Thomy)
  • 12 Blätter Mini Romana
  • 2 kleine Flaschentomaten
  • Salz, Pfeffer

Arbeitsschritte

  • Hähnchenkeulen in einer Pfanne ohne Fett von beiden Seiten anbraten und dann mit geschlossenem Deckel ca 15 Minuten bei mittlerer Temperatur garen.
  • Aus der Pfanne nehmen und etwas auskühlen lassen.
  • Haut abstreifen und zur Seite stellen.
  • Fleisch vom Knochen lösen.
  • Zwiebel in Ringe hobeln.
  • Karotte in dünne Stifte hobeln.
  • Überschüssiges Bratfett aus der Pfanne entfernen und Fleisch mit Zwiebel und Karottenstiften anbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Haut salzen und in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett knusprig braten.
  • Anschließend auf einem Küchencrepe abfetten.
  • Salatblätter waschen und dicken Strang in der Mitte abschneiden.
  • Tomaten in Scheiben schneiden.
  • Fruchtfleisch der Avocado in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken.
  • Mayonnaise, etwas Salz und Tabasco nach Vorliebe dazugeben und zu einer Creme verrühren.
  • Auf die Pfannkuchen erst Creme und dann Salatblätter, Fleisch und Tomatenscheiben verteilen.
  • Zum Schluß die knusprige Haut darauf verteilen und fest zusammenrollen.
  • Die Wraps in eine Pfanne mit der Überlappstelle nach unten legen und kurz anbraten bis sie nicht mehr aufklappen und sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü