Drucken

cremige Kürbisspaghetti

  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 1 Butternut Kürbis ca 1200 g
  • 200 g Babyblattspinat
  • 1 große rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 210 g Speck in Scheiben
  • 400 g Tomaten
  • 150 ml cremige Kokosmilch
  • Saft 1 Zitrone
  • 1 Zweig Basilikum
  • 15 g frisch geriebener Parmesan
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Arbeitsschritte

  • Hals des Kürbises bis zum Kerngehäuse abschneiden und schälen.
  • Mit dem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad O/U vorheizen.
  • Spaghetti auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.
  • Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Ca 15 Minuten backen.
  • Spinat waschen und gut trocken schleudern.
  • Speckscheiben dritteln und in einer kalten, tiefen Pfanne ohne Fett auslassen.
  • Auf Küchencrepe zum Abfetten legen.
  • Ausgelassenes Fett bis auf ein kleines Bisschen aus der Pfanne entfernen.
  • Zwiebel in Spalten schneiden und Knoblauchzehe fein würfeln.
  • Pilze vierteln oder sechsteln je nach Größe.
  • Zwiebel, Knoblauch und Pilze im Bratfett anbraten.
  • Tomaten würfeln und dazugeben.
  • Spinat dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Zitronensaft, Kokosmilch und Speck dazugeben und kurz köcheln lassen.
  • Kräftig abschmecken.
  • Basilikumblätter hacken und untermischen.
  • Kürbisspaghetti unterheben und mit Parmesan bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü