Drucken

Koteletts mit Kürbispommes und Krautsalat

  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale

Für den Krautsalat :

  • 1/2 Kopf Weißkohl ca 600 g
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Essig
  • 1 EL Xucker (optional)
  • Salz, Pfeffer

Für die Pommes :

  • 750 g Kürbis (am besten eignet sich Butternut)
  • 3 EL Gewürzmischung aus: Paprikapulver, Currypulver und Pfeffer (selbst mischen nach Geschmack)
  • 2 EL Johannisbrotkernmehl
  • 2 Eiweiß

Außerdem :

  • 3 Koteletts, Schwein oder Kalb
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Rapsöl

Arbeitsschritte

  • Weißkohl und kleine Zwiebel dünn in eine Salatschüssel hobeln.
  • Rapsöl, Essig, Xucker und 1TL Salz aufkochen.
  • Über das Kraut geben, durcheinander machen, mit Pfeffer würzen und gute 2 Stunden ziehen lassen.
  • Abschmecken.
  • Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze oder 180 Grad Umluft vorheitzen.
  • Kürbis schälen und in gleichmäßige Stifte schneiden ( geht am Besten mit einem Pommesschneider).
  • Würzmischung mit Johannisbrotkernmehl vermischen.
  • Stifte in einen Gefrierbeutel geben, Würzmischung dazugeben und alles gut schütteln.
  • Eiweiß steif schlagen.
  • Die Pommesstifte in eine Schüssel geben und den Eischnee unterheben.
  • Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech gut verteilen (sollten nicht aufeinander liegen).
  • 15 Minuten backen, wenden und nochmals 15 Minuten backen.
  • Erst jetzt salzen!!!
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Koteletts darin von beiden Seiten braten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Alles zusammen servieren.

 

Hinweise

Dazu passt Ajvar mit Zwiebelwürfel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü