Drucken

Hähnchen mit Röstikruste

  • Menge: 3 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 3 Hähnchenbrustfilets á 180 g
  • 500 g Kürbis (Butternut, Hokkaido)
  • 1 Ei
  • 1 großer Broccoli ca 600 g
  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 600 g Cocktailtomaten
  • 100 ml trockener Weißwein, ersatzweise Gemüsebrühe
  • 1 Zweig frischer Thymian
  • 1 EL Butter
  • 15 g dünn gehobelter Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß
  • Öl für die Form

Arbeitsschritte

  • Broccoli in Röschen teilen, Strunk schälen und in Scheiben schneiden.
  • Paprikaschoten in Stücke schneiden.
  • Kürbis grob raspeln und mit 1 TL Salz vermengen.
  • 10 Minuten stehen lassen und anschließend in einem Baumwolltuch gut ausdrücken.
  • Backofen auf 170 Grad Umluft oder 190 Grad O/U vorheizen.
  • Auflaufform mit Öl einfetten.
  • Broccoli, Paprikaschoten und ganze Tomaten in die Form geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Hähnchenbrustfilets längs halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen und auf das Gemüse legen.
  • Kürbisraspeln mit Ei, Salz, Pfeffer und Muskatnuß vermengen.
  • Die Röstimasse auf den Filets verteilen.
  • Wein oder Brühe angießen und im Backofen 40 Minuten garen.
  • 5 Minuten vor Garende Butter in einem Topf erhitzen.
  • Thymianblättchen abzupfen und in die Butter geben.
  • Röstimasse mit der Thymianbutter beträufeln.
  • Backofen auf Grillstufe (oder höchste Stufe) stellen und Röstikruste der Filets knusprig backen.
  • Mit Parmesanspänen bestreut servieren.

4 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü