Drucken

herzhafte Kürbissuppe mit Knoblauch-Croutons

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 4 rohe, grobe Bratwürste ca 400 g
  • 750 g Kürbis (Hokkaido oder Butternut)
  • 1 große Zwiebel
  • 850 ml Fleischbrühe (siehe Basics)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 50 ml Kokosmilch
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß, Majoran, Chipotle Chili

Für die Croutons:

  • 100 g Bohnenbrot, siehe Basics (oder anderes konformes Brot)
  • 2 große Knoblauchzehen
  • 25 g Butter

Arbeitsschritte

  • Bratwürste in dünne Scheiben schneiden.
  • Kürbis gegebenenfalls schälen und würfeln.
  • Zwiebel würfeln.
  • Bratwurstscheiben in einem kalten Topf geben und ohne Fett anbraten.
  • Aus dem Topf nehmen und eventuell etwas zuviel ausgetretenes Fett aus dem Topf entfernen.
  • Kürbiswürfel mit den Zwiebeln im Bratfett anbraten.
  • Wenn alles schön Farbe hat Brühe dazugeben und kochen bis die Kürbiswürfel weich sind.
  • Anschließend die Kürbiswürfel mit der Brühe pürieren.
  • Tomatenmark und Kokosmilch dazugeben.
  • Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuß, Majoran und Chipotle Chili würzen.
  • Bratwurstscheiben dazugeben und nochmals kurz aufkochen.
  • Für die Croutons das Brot erst in dünne Scheiben und dann in kleine Würfel schneiden.
  • Knoblauch fein würfeln.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen und leicht braun werden lassen.
  • Brotwürfel hineingeben und braten.
  • Wenn sie anfangen knusprig zu werden Knoblauch dazugeben und noch kurz mitbraten.
  • Suppe mit den Croutons zusammen servieren.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü