Drucken

Sauerkraut-Letscho mit Kürbispüree

  • Menge: 4 Portionen 1x

Zutaten

Scale

Für das Letscho:

  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Paprikaschoten, rot, gelb und grün
  • 1 Chilischote
  • 1 1/2 EL Tomatenmark
  • 1 Beutel Sauerkraut, Abtropfgewicht 500 g
  • 4 abgespülte Essiggurken
  • 1 EL hitzebeständiges Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß

Für das Püree:

  • 1 Hokkaido oder Butternut Kürbis, ca 1000 g
  • 1 Stück Butter, ca 15 g
  • 1 Schuß Kokosmilch
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuß, Majoran

Arbeitsschritte

  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.
  • Paprikaschoten in Stücke schneiden.
  • Chilischote längs halbieren und in dünne Streifen schneiden.
  • Essigurken in Scheiben schneiden.
  • Kürbis waschen oder schälen, je nach Sorte und in Stücke schneiden.
  • In Salzwasser weich kochen und abseihen.
  • Mit Butter, Kokosmilch und Gewürzen pürieren, abschmecken und warmstellen.
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
  • Hackfleisch darin krümelig braten.
  • Gemüse dazugeben und mitbraten.
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Tomatenmark dazugeben und unterheben.
  • Zum Schluß das Sauerkraut und die Gurken dazugeben, abschmecken und 5 bis 10 Minuten schmoren lassen.
  • Mit dem Püree zusammen servieren.

 

Hinweise

Dazu passt grüner Salat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü