Drucken

Wraps mit Räucherlachs und Sauerkraut

  • Menge: 5 Stück 1x

Zutaten

Scale
  • 5 Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl (siehe Basics)
  • 200 g Räucherlachs
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1/3 EL Rapsöl
  • 1 Beutel mildes Sauerkraut, Abtropfgewicht 500 g
  • 1 Mini Romanasalatkopf
  • 1 reife Avocado
  • 1 EL Mayonnaise
  • 1 Spritzer Tabasco
  • 1 Schale Kresse
  • Salz, Pfeffer

Arbeitsschritte

  • Zwiebel in Scheiben hobeln.
  • Öl in einem Topf erhitzen.
  • Zwiebelringe darin anbraten.
  • Sauerkraut dazugeben und köcheln lassen bis keine Flüssigkeit mehr da ist.
  • Salat in Streifen schneiden, waschen und gut trocken schleudern.
  • Avocadofruchtfleisch in eine Schüssel geben und mit Mayonnaise und Tabasco zerdrücken.
  • Mit Salz abschmecken.
  • Pfannkuchen auf je 1 Blatt Küchencrepe legen.
  • Mit der Avocadocreme bestreichen.
  • Dann mit Räucherlachs, Sauerkraut, Salat und Kresse belegen.
  • Den unteren Rand der Pfannkuchen nach oben Schlagen und die Seiten übereinander legen.
  • Mit dem Blatt Küchencrepe fixieren und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü