Drucken

Kürbisschupfnudeln

  • Menge: 4 Beilagenportionen 1x

Zutaten

Scale
  • 250 g Hokkaido
  • 1 Ei
  • 3 EL Kichererbsenmehl
  • 2 EL Goldleinsamenmehl
  • Salz, Muskatnuß

Arbeitsschritte

  • Kürbis in Stücke schneiden und in Salzwasser weich kochen.
  • Abseihen.
  • Anschließend in eine Schüssel geben und pürieren.
  • Ei, Mehl und Gewürze dazugeben.
  • Zu einem Teig verarbeiten und 20 Minuten ruhen lassen.
  • Teig (er bleibt relativ klebrig) auf eine mit Kichererbsenmehl bestreuten Arbeitsplatte geben.
  • Mit dem Messer kleine Streifen abschneiden und zu Schupfnudeln formen.
  • In kochendes Salzwasser geben und wenn sie oben schwimmen mit einem Schaumlöffel herausnehmen.
  • Anschließend unter kaltem Wasser abschwenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü