Drucken

Gefüllter Hokkaido

  • Menge: 2 Portionen 1x

Zutaten

Scale
  • 2 kleine Hokkaido Kürbisse á 450 g
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 200 g Sauerkraut
  • 100 g gekochte Kichererbsen
  • 1 Karotte
  • 150 g braune Champignons
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Tomatenmark
  • etwas Wasser
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß, Chipotle Chili
  • 2 EL hitzebeständiges Olivenöl

Arbeitsschritte

  • Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad O/U vorheizen.
  • Kürbisse waschen, einen Deckel abschneiden und Kerngehäuse aushöhlen.
  • Mit 1 EL Öl innen und außen einreiben.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Auf ein kleines Backblech legen und ca 25 Minuten backen.
  • In der Zeit Zwiebel fein würfeln.
  • Karotte in 1cm große Würfel schneiden.
  • Frühlingszwiebeln in 2 cm lange Stücke schneiden.
  • Champignons klein würfeln.
  • Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und das geschnittene Gemüse darin anbraten.
  • Tomatenmark dazugeben.
  • Sauerkraut samt Flüssigkeit und Kichererbsen dazugeben.
  • Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chipotle Chili würzen.
  • Einen kleinen Schuß Wasser dazugeben und mit geschlossenem Deckel 10 Minuten köcheln lassen. Abschmecken.
  • Kürbisse aus dem Ofen nehmen und mit dem Sauerkraut Mix füllen.
  • Nochmals 10 Minuten im Ofen fertig backen und servieren.

 

Hinweise

Dazu passt Tomaten-Avocado-Salat oder Guacamole.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe rating
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü